Ahoi Brötchen / Ahoi Bulle

2. August 2018 0 Von Schwedisch.Holstein

 Wir sitzen zusammen am Meer und lauschen den Wellen , haben Salz auf der Haut und spüren den Sand , unter unseren Füßen . Denn es sind diese Augenblicke die zählen . Mit einem Picknickkorb voller Köstlichkeiten ,  und wunderbar duftenden Steinofenbrötchen , macht uns das Leben glücklich …

 

Der Geruch von diesen wunderbar köstlichen Ahoi-Steinofenbrötchen , zaubert ein Lächeln in mein Gesicht . Denn wir genießen den Moment am Meer ,vergessen für einen Augenblick die Zeit u. beginnen den Tag, mit einem unsagbar guten Frühstück .

Tipp : Der Zauberstein ist im August noch 20% im Angebot !!!

Rezept :

Vorteig :

250 g Haferkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./St. 10 mahlen .
250 g Wasser
5 g Hefe dazu geben und 15 Sek./St. 3 verrühren und in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt , mindestens 8 Stunden ( oder über Nacht ) bei Zimmertemperatur gehen lassen .

Vorteig
360 g Dinkelmehl 630
1 TL Ur-Salz
150 g Wasser dazu geben und 4 Min./Teigmodus alles miteinander verkneten .

Teig zu 80 g Teiglingen abstechen und zu Brötchen schleifen .

.

Brötchen mit einer Wassersprühflasche anfeuchten und in Körner oder Saaten wälzen .
Ich habe Sesam , Haferflocken , Sonnenblumenkerne und Chiasamen genommen .

Brötchen auf dem Zauberstein von Pampered Chef legen und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen .

Der Zauberstein für Deine Steinofenbrötchen

In den vorgeheizten Backofen / 230 ° / Ober und Unterhitze / unterstes Rost / ca. 25 Min. backen .

Auf dem Kuchengitter von Pampered Chef abkühlen lassen und genießen .

Tipp : Man kann die Brötchen auch 12-15 Min. anbacken , auskühlen lassen und einfrieren .

Bei bedarf holt man sie aus der Gefriertruhe wieder raus und backt sie bis zur gewünschten Bräunung weiter auf .

Viel Freude beim nach backen und liebe Grüße von der Ostsee Küste , Hej då Cathi