Der wohl fluffigste Mamorkuchen aller Zeiten

17. April 2019 0 Von Schwedisch.Holstein

Greta und Maja wollten schon lange mal wieder auf einen Kaffee bei mir vorbei schauen . Drei mal hatten wir uns verabredet und immer wieder ist etwas dazwischen gekommen . Doch nun hatten wir alle zusammen Zeit und es war auch das perfekte Wetter dafür , um endlich mal wieder draußen zu sitzen . Die Apfelbäume neben dem schwedenroten Gartenhaus fingen an zu blühen und die ersten Löwenzahnblüten streckten auch schon ihre zarten Köpfen , aus dem Gras hervor . Die Sonne am Himmel strahlte und von weitem war der Kuckuck zu hören . Liebevoll deckte ich den weißen Holztisch mit einer frisch gestärkten Tischdecke ein . Dazu noch Kuchenteller und die Kaffeetassen , ach ja und natürlich durfte das wichtigste nicht fehlen … Der fluffigste Marmorkuchen aller Zeiten , wie Greta immer zu sagen pflegte , durfte keinesfalls fehlen ! Zügig ging ich durch den Garten Richtung Küche , mein treuer Hund folgte mir dabei . Der Marmorkuchen war gerade rechtzeitig abgekühlt , als ich schon ein fröhliches Lachen aus dem Garten hörte . Ich nahm den Marmorkuchen mit hinaus und Greta und Maja erwarteten mich schon freudig an der Eingangstür . Hej und schön das ihr gekommen seit , sagte ich zu den beiden Mädels . Maja fragte sofort , ob es denn auch der köstliche Marmorkuchen sei , den ich in den Händen hielt . Ja liebe Maja , ich habe extra für Euch den Marmorkuchen gebacken , weil ich ja weiß , wie wild Ihr danach seit . Ein kleiner Freudenschrei war aus Majas Mund zu hören und Sie sagte : Ach wie lecker , insgeheim hatte ich auch so sehr gehofft , dass Du den fluffigsten Marmorkuchen aller Zeiten für uns backst …:)

 

Eigene Werbung

Rezept :

 

Backofen auf 180° vorheizen

 

Rühraufsatz einsetzen 

5 Bio Eier trennen und das Eiweiß auf Stufe 4 mit einer

Prise Ur-Satz zu Eischnee steif schlagen , umfüllen .

Rühraufsatz entfernen 

– Mixtopf spülen und gut abtrocknen –

250 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./St.10 pulverisieren .

 

Puderzucker mit dem Spatel nach unten schieben .

 

200 g Zimmerwarme Butter in Stücken

5 Eigelbe und

50 g neutrales Öl dazu geben und 2 Min./50°/St. 2 erwärmen .

5 g Vanilleextrakt

200 g Schmand

200 g Kartoffelmehl und

200 g Dinkelmehl Type 630 dazu geben und 1 Min./St. 6 vermischen .

Eischnee und

5 g Natron dazu geben und 12 Sek./St. 5 vermischen .

 

Die hälfte des Teiges in die gefettete Kranzform von Pampered Chef geben und in den restlichen Teig

20 g Backkakao und

5 – 10 Tropfen Arrak Aroma dazu geben und 15 Sek./St. 4 vermischen .

Den restlichen Teig auf den hellen Teig in der Kranzform geben und mit einer Gabel ein Muster ziehen .

Kranzform  in den Vorgeheizten Backofen geben und ca . 40 – 50 Minuten backen – Stäbchen probe machen –

Nach dem Backen wird der Marmorkuchen sofort aus der Kranzform gestürzt und auf das Kuchengitter von Pampered Chef zum auskühlen gelegt .

 

Mit diesen Produkten habe ich gebacken und Du kannst sie hier  bestellen :

Kranzform  von Pampered Chef

Kuchengitter  von Pampered Chef

Ab 85 € Bestellwert in meinem Online Shop  von Pampered Chef bekommst Du sogar ein ausgewähltes Geschenk aus meinem Shop dazu und ab 200 € Bestellwert ist es sogar für Dich Portofrei 🙂

 

Wenn Dir meine Rezepte gefallen , freue ich mich sehr , wenn Du sie mit Deinen Freunden teilst .

 

Du kannst mir auch auf Instagram  folgen oder mit in meine Facebook Gruppe Schwedisch – Holstein mit Pampered Chef Gruppe dazu kommen . Hier kannst Du weitere Rezepte auch teilweise mit Videos und allerhand Tipps und Tricks rund um die genialen Produkte von Pampered Chef

sehen und kennen Lernen . Ich freue mich auf Dich .

 

Viel Freude beim Nachbacken

Hej då CathiPC logo