Djuvec Reis aus dem Ofenmeister

24. August 2019 2 Von Schwedisch.Holstein

Lasses Mähdrescher war an diesem Tag vom Feld her zu hören . Von überall hörte man die Motoren bei der Ernte . Die Sonne stand senkrecht am Himmel und es war einer dieser heißer Sommertage , an denen ich lieber den ganzen Tag über am Meer verbrachte hätte ! Doch es standen noch einige Termine aus , sodass es meine Zeit nicht zuließ . Mittlerweile hatte ich Hunger bekommen und lust auf etwas leichtes . Und möglichst schnell sollte es auch gehen . Denn ich wollte bei dieser Hitze nicht allzu viel Zeit in der Küche verbringen . Da viel mir Henrika ein . Sie hatte letztens so einen köstlichen Reis zum Grillfest in der Nachbarschaft mit gebracht . Wie gut , dass Henrika nur ein paar Holzhäuser weiter wohnte . Ich lief den schmalen Sandweg hin unter , zu Henrikas Haus mit der weißen Veranda . Sie stand gerade im Garten und deckte den Tisch . Hej Henrika rief ich ihr schon vom weitem zu . Du sag mal , hast Du noch das Rezept von dem leckeren roten Reis ? Ja klar , warte … ich schreibe es dir zu kurz auf einen Zettel . Es geht wirklich ganz schnell und ist in Windeseile zubereitet , sagte Henrika . Tja und was soll ich sagen ? Das Rezept von dem Djuvec Reis wird es jetzt auch bei uns öfter geben 🙂

 

Werbung

Rezept :

 

Backofen auf 230° Ober und Unterhitze Vorheizen .

1 Zwiebel , halbiert und

2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 5 zerkleinern und in den Ofenmeister füllen .

800 g Stückige Tomaten aus der Dose

20 g Olivenöl

10 g Butter

325 g warmes Wasser

420 g Langkornreis

1 – 1 1/2 TL Ur-Salz

1 TL schwarzen Pfeffer

100 g Ajvar , mild

10 g Zucker

1 TL Paprika edelsüß mit einem Löffel im Ofenmeister verrühren .

230 Mais aus dem Glas

150 g TK Erbsen

20 g Gemüsebrühpulver

1 klein geschnittene rote Paprika und

1 klein geschnittene gelbe Paprika dazu geben , verrühren , Deckel schließen und auf das unterstes Rost stellen und ca. 40 Min.- 50 Min. /230°/Ober und Unterhitze garen .

 

Hier findest Du den Ofenmeister

 

 

Dieses köstliche Rezept wartet nun darauf , von Dir ausprobiert zu werden . Lass Dich inspirieren und hole Dir weitere Anregungen in anderen Rezepten / Kategorien . Gerne kannst Du meine Rezepte auch mit Deinen Freunden teilen . Wenn Du meine Rezepte kopierst , sollte eine Quellenangabe für Dich selbstverständlich sein ! Denn ich stecke sehr viel Herzblut und Leidenschaft in meinen Blog . Meine Rezepte setze ich für Dich und alle anderen Leser , -mit meinen Fotographien und den dazu gehörigen Geschichten liebevoll in Szene .

Du kannst mir auch auf  Instagram folgen oder mit in meine fantastische Facebook Gruppe ,, Schwedisch–Holstein mit Pampered Chef® & Thermomix® Gruppe „ dazu kommen . Hier bekommst Du weitere leckere Rezepte ( auch teilweise mit Videos Anleitung ) und allerhand Tipps und Tricks , sowie die neusten Angebote rund um die genialen Produkte von Pampered Chef    . Tauche ein ,  in meine schwedische Welt und habe viel Freude beim Nachkochen/Backen und lass Dich von weiteren Rezepten inspirieren . Ich freue mich , wenn Du mich wieder hier besuchst . Hej då Deine Cathi

Zum Online Shop gehts hier entlang 🙂                       PC logo