Glögg – Sirup

26. Dezember 2018 2 Von Schwedisch.Holstein

Am Himmel ist bereits der Sternenhimmel zu sehen und es ist kalt im hohen Norden geworden , – sehr kalt . Das Feuer knistert schon den ganzen Tag über leise im Kamin und mein Mann gibt acht , dass es nicht erlischt . Herrlicher Tannenduft erfüllt den Raum und Kinderlachen ertönt aus der guten Stube . Ja , Weihnachten liegt in der Luft ! Und damit große sowie kleine Leute , zusammen beim Julbord , dem schwedischen Festtagsessen anstoßen können , habe ich hier einen köstlichen alkoholfreien Glögg – Sirup für Euch im Gepäck .

Am Heiligabend kommt in Schweden übrigens nicht das Christkind , sondern der Jultomte . Dieser klopft an die Tür und fragt als erstes : Finns det några snälla barn här ? – Gibt es hier brave Kinder ?

Rezept :

1ooo g Apfelsaft Naturtrüb , Bio

800 g direktsaft von der Orange , Bio

400 g Zucker

2-3 EL Glühwein Gewürz von HERBARIA ,, Oh DU Fröhliche “ ( Werbung unbezahlt und umbeauftragt )

Anmerkung : Das Glühwein Gewürz gibt es im Bio Laden .

 

Alles in den Mixtopf geben und 30 Min./80 ° / St. 2 erwärmen .

Anschließend durch ein Sieb filtern und in sauere Flaschen abfüllen und sofort fest verschließen .

Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren .

 

Der Glögg – Sirup passt perfekt in : Sekt , Fürchtete , Mineralwasser oder auch einer Weißweinschorle und mit einer Scheibe Orange garniert , sieht es perfekt aus . Du kannst den Sirup aber auch in Eiswürfelbehälter ein frieren und dann später eine Bowle daraus machen . Der verschlossene Sirup hält sich viele Monate .

Auch ist der Glögg – Sirup das perfekte Geschenk für Deine liebsten . Gerne verschenke ich diesen auch an unsere liebsten Nachbarn , der Postbotin oder als Dankeschön an die Müllabfuhr , die bei Wind und Wetter im Einsatz sind .

 

God Jul Cathi