Lauras Kraftklotz

12. Januar 2019 0 Von Schwedisch.Holstein

An diesem späten und regnerischen Nachmittag , schlüpfe ich schnell in meine Gummistiefel und helfe meiner lieben Freundin Laura , die Pferde von der Weide zu holen . Aus der Hecke höre ich ein Vogelkonzert und die knorrigen Bäume , wiegen sich seicht im Wind . Mit dem Pferden am Zügel , kommen wir im Stall an . Ich mag den Geruch von Pferd und Stall , denn es hat so etwas beruhigendes , wie ich finde . Zum Abschied gibt es noch ein paar Möhren in den Futtertrog , doch der Rest der Möhren kommt mit in Lauras Küche . Denn jetzt wird es Zeit , ein leckeres Brot zu Backen …

 

Zu allererst möchte ich Dir erzählen , dass ich rustikale Brot wie vom Steinofenbäcker liebe . Eine Goldbraune Kruste mit einer Butterzarten Krume , machen für mich erst ein Brot perfekt ! Daher gibt es für mich persönlich keine Kompromisse beim Brotbacken . Und ich backe ausschließlich in den Steintöpfen , also den Stoneware Produkten von Pampered Chef . Hier habe ich einfach die besten Backergebnisse , – wie vom Steinofenbäcker . Deshalb möchte ich Dir den Ofenmeister von Pampered Chef , ans Herz legen . Und das beste daran , der Ofenmeister im JANUAR noch im ANGEBOT !!!

Hier unter diesem Link , kannst Du Dir den Ofenmeister zum Backen noch einmal genauer anschauen :

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/stoneware/ofenmeister-copy-528/

Aber nun möchtest Du bestimmt mit dem Brot backen beginnen und hier ist das Rezept . Hast Du alle Zutaten da ? Oh fein , dann kann´s ja losgehen …

 

Rezept :

80 g Möhren in Stücken in den Mixtopf geben und 4 Sek./St. 5 zerkleinern .

100 g Saaten z.B: Leinsamen , Sesam , Kürbiskerne

500 g Malzbier

300 g Roggenmehl Type 997

2 TL Ur-Salz

400 g Dinkelmehl Type 630

5 g Hefe

30 g ASG ( Anstellgut ) als Alternative kannst Du auch Sauerteig nehmen in den Mixtopf dazu geben und 5 Min./ Teigmodus verkneten .

 

In die Nixe von Pampered Chef oder eine andere Schüssel mit Deckel umfüllen , verschließen und bei Zimmertemperatur 8 Stunden gehen lassen .

Anschließend auf der Teigunterlage zu einem oder auch zwei Brotlaiben formen und in den Ofenmeister von Pampered Chef  legen . Nun mit etwas Mehlstaub aus dem StreuFix bestreuen , mit einem scharfen Messer nach belieben einschneiden .

 

Jetzt den Ofenmeister in den kalten Backofen , unterstes Rost , Ober und Unterhitze auf 230° stellen und 1 Stunde backen .

 

Anschließend den Brotlaib auf dem Kuchengitter auskühlen lassen .

 

 

 

Und wenn Du noch weitere Produkte sehen möchtest , die ich in meiner Küche nutze , so findest Du diese Produkte unter folgenden Links :

 

Der Ofenmeister zum Brot Backen : ( ist im Januar im Angebot )

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/stoneware/ofenmeister-copy-528/

 

Die Teigunterlage : ( ist im Januar im Angebot )

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/backen/teigunterlage-copy-531/

 

Das Brotmesser : ( ist im Januar im Angebot )

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/schneiden/brotmesser-grau-copy-530/

 

Das Kuchengitter :

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/backen/kuchengitter/

 

Die große Glasschüssel für meine Hefeteige ( Nixe ) :

https://heuck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/helfer/grosse-nixe-1/

 

Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Backen und einen lieben Gruß von Küche zu Küche

 

 

Hej då Cathi

 

Über Dein Kommentare freue ich mich sehr .

Wenn Du Lust hast , komm doch mit in meine Facebookgruppe . Hier findest Du noch viele weitere Tipps & Tricks rund ums Backen und Kochen .

Hier gehts zur Facebbook Gruppe :

https://m.facebook.com/groups/585273201867759