XXL Toscana Nudelauflauf

27. Januar 2019 2 Von Schwedisch.Holstein

Um die Mittagszeit kamen Jule und ich vom Wochenmarkt fröhlich nach Hause . Durch Zufall hatten wir uns dort getroffen und merkten schnell , dass die Zeit auf dem Markt zum erzählen nicht ausreichen würde . So beschlossen wir spontan , dass Mittagessen gemeinsam zu zubereiten . Und nebenbei holten wir die Wochen auf , in denen wir uns nicht gesehen und gesprochen hatten . Wir lachten und kicherten viel dabei und sofort hat Jule wieder , mit ihren schönsten Erzählungen mein Herz berührt . Gemeinsam kochen ist doch etwas wundervolles ! Ach ja und zum Glück hatte ich noch eine große Portion Nudeln vom Vortag übrig und somit war unser XXL Toscana Nudelauflauf schnell zubereitet . Mit nur ein paar einfachen Zutaten und wenigen Handgriffen , ist so ein köstliches Mittagessen entstanden …

500 g abgekochte Nudeln ( in Gemüsebrühe gekocht ) vom Vortag oder frisch gekocht und die hälfte davon , in den Ofenmeister von Pampered Chef geben .

1 KG gemischtes Hackfleisch mit

1 Zwiebel in Würfeln geschnitten

2 – 3 Knoblauchzehen , gepresst

1 TL Ur-Salz

3 Prisen schwarzen Pfeffer

1 TL Paprika edelsüß

1/2 TL Zucker

1 TL getrockneten Oregano

1 – 1,1/2  TL Brühpulver ( je nach Geschmack )

70 g Tomatenmark in der Bratpfanne anbraten . Anschließend

400 g gehackte Dosen Tomaten und

200 g Wasser dazu geben , gut verrühren und die hälfte vom Hackfleisch , auf die Nudeln geben und mit einem Spatel etwas andrücken . Danach die zweite Hälfte der Nudeln über das Hackfleisch geben und jetzt den Rest der Hackfleischs darüber geben und wieder etwas andrücken .

 

Backofen auf 180° / Ober und Unterhitze vorheizen .

 

In der Bratpfanne von Pampered Chef  ( braucht nicht gespült werden ) für einige Minuten , in

2 EL Öl und

480 g Gemüse ( ich habe das Tiefkühlkost Gemüse von Frosta ,, Toscana “ genommen / Werbung umbeauftragt und unbezahlt ) anbraten und danach mit

200 g Kräuterschmelzkäse garen und anschließend auf das Hackfleisch geben . Nun nur noch mit

200 g Käse (  z.B. den Türkischen Kashkaval ) bedecken und ca. 30 – 45 Min./180°/Ober und Unterhitze backen .

 

 

Tipp : Also diesen Käse kann ich nur empfehlen , er zerläuft so herrlich auf jeden Gericht und ist einer unser Lieblingskäse Sorten

 

Mit etwas Thymian garnieren und servieren .

 

Hier findest Du mich noch .

 

Meine Schwedisch – Holstein mit Pampered Chef Facebook Gruppe

 

Mein Schwedisch – Holstein Instagram

 

Mein Pampered Chef Online Shop

 

Viel Freude beim nachbacken und Hej då  Cathi